Discussion:
OEM vs. Vollversion
(zu alt für eine Antwort)
Thomas Maxara
2003-08-06 18:21:58 UTC
Permalink
Hallo,

was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer OEM und einer
Vollversion eines Programms/Betriebssystems?

Thomas
--
Thomas Maxara
Email: ***@mathematik.uni-kassel.de
34225 Baunatal
Kim Huebel
2003-08-06 18:40:43 UTC
Permalink
Post by Thomas Maxara
was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer OEM und einer
Vollversion eines Programms/Betriebssystems?
OEM darf lt. Lizenzvereinbarungen nur mit einem NEUEN PC vertrieben werden.

regards, Kim
--
Glaubt Chiap Zap kein Wort - groups.google.de weiss warum!
--------------------------------------------------------------------
Realnamen in der From:-Zeile sowie gültige Emailadressen erhöhen die
Chance gelesen zu werden und sinnvolle Antworten zu erhalten!
Daniel Pichl
2003-08-06 19:32:47 UTC
Permalink
Post by Kim Huebel
OEM darf lt. Lizenzvereinbarungen nur mit einem NEUEN PC vertrieben werden.
Der Hauptunterschied zwischen OEM- und Vollversion liegt darin, daß MS für
die Vollversion den Support übernimmt; für die OEM-Version ist der Lieferer
für den Support zuständig. Zudem kann man seit einem BGH-Urteil auch
OEM-Software ohne, daß sie an Hardware "gebunden" sind, kaufen.

bye, Daniel
Daniel Pichl
2003-08-07 15:49:39 UTC
Permalink
Post by Daniel Pichl
Der Hauptunterschied zwischen OEM- und Vollversion liegt darin, daß
MS für die Vollversion den Support übernimmt; für die OEM-Version ist
der Lieferer für den Support zuständig. Zudem kann man seit einem
BGH-Urteil auch OEM-Software ohne, daß sie an Hardware "gebunden"
sind, kaufen.
Zur Klarstellung: Ich meine mit MS eigentlich den Softwarehersteller *G*
kann bei Office-Paketen, etc. natürlich wer anderes sein ;-)

bye, Daniel
Jürgen Schlottke
2003-08-06 20:11:31 UTC
Permalink
Hi!
Post by Kim Huebel
OEM darf lt. Lizenzvereinbarungen nur mit einem
NEUEN PC vertrieben werden.
Solche Vereinbarungen sind nach aktueller Rechtslage in Deutschland
rechtlich unzulässig und daher unwirksam.

Microsoft hat das bis vor den Bundesgerichtshof ausgefochten.
Und verloren.

Siehe:
http://www.heise.de/newsticker/data/ps-28.08.00-000/

Jürgen
Richard W. Könning
2003-08-06 20:45:09 UTC
Permalink
Post by Kim Huebel
Post by Thomas Maxara
was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer OEM und einer
Vollversion eines Programms/Betriebssystems?
So allgemein gefragt kann man auch nur die allgemeine Antwort geben:
OEM-Versionen werden vom Software-Hersteller nicht an Endkunden,
sondern (offiziell) nur an OEMs (Original Equipment Manufacturer),
also z.B. Hersteller von Komplett-PCs, vertrieben. Der
Software-Hersteller hegt dabei die Erwartung (die er sich durch
entsprechende Verträge mit den OEMs absichern lässt), daß bei
Problemen etc. mit dieser OEM-Software nicht er, sondern der OEM vom
Endkunden belästigt wird (siehe z.B. die Weigerung von MS, Ersatz bei
defekten SB-CD-ROMs zu leisten und Verweis auf den Hersteller bzw.
Händler). Neben diesen juristischen Unterschieden können natürlich
auch funktionelle Unterschiede zwischen OEM- und Vollversion einer
Software bestehen, ohne Konkretisierung der Software sind aber keine
weiteren Angaben hierzu möglich.
Post by Kim Huebel
OEM darf lt. Lizenzvereinbarungen nur mit einem NEUEN PC vertrieben werden.
Wie schon von anderen geschrieben sind solche Lizenzvereinbarungen
laut BGH-Urteil ungültig, so daß MS versucht, die mangelde juristische
Bindekraft dieser Lizenzklauseln durch erhöhte Bindekraft des Klebers
der auf das Rechnergehäuse angebrachten Lizenznachweise zu ersetzen
;-).
Ciao,
Richard
--
Dr. Richard Könning Heßstraße 63
Tel.: 089/5232488 80798 München
Richard W. Könning
2003-08-09 21:22:23 UTC
Permalink
[..] siehe z.B. die Weigerung von MS, Ersatz bei defekten SB-CD-ROMs
zu leisten und Verweis auf den Hersteller [..]
Mal ne Zwischenfrage dazu: Was bedeutet eigentlich "SB-Software" in
dem Zusammenhang? "Selbstbedienung" beim Esel? :)
SB steht in diesem Zusammenhang für "System Builder", also i.A.
kleinere PC-Hersteller wie z.B. Händler, die im Kundenauftrag PCs
zusammenschrauben.
Und ganz Allgemein: Wenn ich vorhätte mir WinXP zuzulegen, was sollte
ich mir da holen? OEM, DSP, SB??
Iirc ist SB jetzt mehr oder weniger das, was früher DSP war. OEM ist
gegebenenfalls beim PC schon dabei, liegt keine Neuanschaffung eines
PCs von einem grösseren Hersteller an, dann kommt es darauf an, ob Du
Support von MS benötigst bzw. ob überhaupt was anderes als die
SB-Variante verfügbar ist. So hat Alternate von der
non-Home-Edition-Variante von XP nur die SB- und die deutlich teuere
Update-Variante von XP im Angebot; nur von der Home Edition gibt es
auch eine Vollversion. Wenn man den MS-Support nicht nutzen will, gibt
es imho keinen Grund, was anderes als die SB-Version zu kaufen.
Ciao,
Richard
--
Dr. Richard Könning Heßstraße 63
Tel.: 089/5232488 80798 München
Jörg Klemenz
2003-08-11 14:00:22 UTC
Permalink
Post by Richard W. Könning
Und ganz Allgemein: Wenn ich vorhätte mir WinXP zuzulegen, was sollte
ich mir da holen? OEM, DSP, SB??
Iirc ist SB jetzt mehr oder weniger das, was früher DSP war. OEM ist
gegebenenfalls beim PC schon dabei, liegt keine Neuanschaffung eines
PCs von einem grösseren Hersteller an, dann kommt es darauf an, ob Du
Support von MS benötigst bzw. ob überhaupt was anderes als die
SB-Variante verfügbar ist. So hat Alternate von der
non-Home-Edition-Variante von XP nur die SB- und die deutlich teuere
Update-Variante von XP im Angebot; nur von der Home Edition gibt es
auch eine Vollversion. Wenn man den MS-Support nicht nutzen will,
gibt es imho keinen Grund, was anderes als die SB-Version zu kaufen.
Gut zu wissen. Eine Frage bleibt noch offen: Was ist eigentlich der
Unterschied zw. OEM und SB? Ist "Systembuilder" nicht ein anderes Wort
für "OEM"?

verwirrt
jörg
--
Ich bereue nichts
Wir sehen uns in der Hölle
Richard W. Könning
2003-08-12 01:54:34 UTC
Permalink
Post by Jörg Klemenz
Gut zu wissen. Eine Frage bleibt noch offen: Was ist eigentlich der
Unterschied zw. OEM und SB? Ist "Systembuilder" nicht ein anderes Wort
für "OEM"?
Im "Volksmund" wird/wurde OEM oft als synonym zu DSP/SB verwendet,
obwohl das zumindestens für MS-Software i.A. nicht zutrifft/zutraf.
Sicherlich sind die SB-Versionen im Prinzip auch OEM-Versionen, da sie
auch von kleineren OEMs zusammen mit der von ihnen
zusammengeschraubten Hardware weitervertreiben werden; andererseits
werden die SB-Versionen auch direkt an den Endkunden weitervertrieben
(afaik mit Einverständnis/Absicht von MS), so daß es keine Versionen
nur für OEMs sind. OEM-Versionen im engeren Sinne sind z.B. die
Recovery-CDs, die oft auch mit einem Logo des jeweiligen
Hardware-Herstellers versehen sind. Diese Versionen sind normalerweise
nicht direkt vom Endkunden (ohne gleichzeitigen Hardwarekauf)
erwerbbar.
Ciao,
Richard
--
Dr. Richard Könning Heßstraße 63
Tel.: 089/5232488 80798 München
Stefan Jost
2003-08-06 18:56:55 UTC
Permalink
Hallo Thomas,

Eine OEM-Version (Original Equipment Manafacturing) eines Programmes ist
bzw. gleicht (fast) einer Vollversion.
Allerdings erhält man oft eine OEM-Version einer Software nur mit dem Kauf
eines neuen Hardwareteils oder Computers im Bundel.
Obwohl, so habe ich mal gehört, laut eines Gerichtsurteils seit dem Jahr
2000 auch eine OEM-Version auch einzeln verkauft werden darf. Leider sehen
dies die Softwarehersteller nicht gerne, wenn die OEM-Version zu günstigen
Preisen so gekauft wird, anstelle der teueren Vollversion.

Weiterhin wird z.B. eine OEM-Version eines Betriebssystems zunächst für den
Computer-Herstellern / -Vertreiber produziert, der diese zusammen mit seinen
Computer an den Kunden/Käufer weitergibt.
Meistens wird der Einsatz einer OEM-Version durch Hardwareprüfung begrenzt,
d.h. sie läuft nur auf diesen Computersystemen des Herstellers z.B. eine
bestimmte Windows OEM-Version nur auf die eine PC-Reihe der Firma X.

Früher (vor etwa 1997) gab es die OEM-Versionen nur vorinstalliert auf neuen
PCs ohne der eigentlichen Betriebssystems-CD/-Disketten. Dann musste man
sich notgedrungen mit Hilfe eines speziellen Backuptools seine eigene
Betriebssystems-CD/-Disketten erstellen.
Aber ebenfalls laut eines Gerichtsurteils müssen alle Dateien (Treiber und
Betriebssystem), die für eine einwandfreie Benutzung eines PCs (Computers)
benötigt werden als Sicherheitskopie auf Diskette oder CD dem Käufer
mitgegeben werden. Dies gilt ebenfalls für beworbene Programme wie Spiele
und Anwendungen die laut dem Herstellerangebot dem PC beiliegen und meistens
ebenfalls vorinstalliert wurden.

PS: Daraus ist u.a. beim Betriebssystem der Kult mit der Recovery-CD
entstanden.

---
MfG
Stefan Jost
Jürgen Schlottke
2003-08-06 20:08:06 UTC
Permalink
Hallo!
Post by Thomas Maxara
was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer
OEM und einer Vollversion eines
Programms/Betriebssystems?
Das kommt auf den Hersteller der Software und die Software selbst an.

Im allgemeinen kann man aber wohl sagen, daß der Unterschied darin liegt,
a) was Du an Herstellersupport erwarten kannst.
b) im Lieferumfang
c) im Ausstattungs- und Funktionsumfang

Support: Bei DSP (Delivery Service Partner) und OEM (Original Equipment
Manufacturer) Versionen kannst Du im allgemeinen davon ausgehen, dass
dafür kein Herstellersupport geleistet wird. Wenn Du da Service und
Support brauchst, mußt Du Dich an den DSP oder OEM (oder einen bezahlten
Dienstleister) wenden.

Richtige Vollversionen kommen meist mit Herstellersupport, wobei da aber
in letzter Zeit ein Trend erkennbar ist, daß oft nur noch ein
Installations-Support in der Vollversion eingeschlossen ist.

Lieferumfang: OEM/DSP-Versionen kommen oft nur auf CD, manche Hersteller
liefern bei den richtigen Vollversionen gedruckte Handbücher mit aus.

Dies ist wohl beides bei den Microsoft DSP-Versionen der Fall: Es gibt
für DSP-Versionen keinen Microsoft-Support und es gibt nur eine
Online-Dokumentation, während die richtige Vollversion mit einem dünnen
gedruckten Handbüchlein ausgeliefert wird und es gibt zumindest einen
kostenlosen Installations-Support. Die Software bei Microsofts DSP- und
Vollversionen selbst ist aber absolut identisch.

Ausstattung und Funktionsumfang: Oft ist aber auch die OEM-Version nicht
mit der richtigen Vollversion identisch, sondern es gibt eine
abgespeckte "Special Edition" als OEM-Version. Dies trifft meist auf
Grafikprogramme zu, die bei Scannern und Digitalkameras mit beiliegen,
z.B. "PhotoImpact 8 SE" statt "PhotoImpact 8".

Jürgen
Lesen Sie weiter auf narkive:
Suchergebnisse für 'OEM vs. Vollversion' (Newsgroups und Mailinglisten)
85
Antworten
Upgrade Vista auf Windows 7?
gestartet 2010-07-08 18:01:42 UTC
ger.ct
30
Antworten
V: Windows 2000 Pro
gestartet 2004-01-09 01:29:29 UTC
de.markt.comp.software
21
Antworten
Windowsupdate sagt ich hab ne Raubkopie :-(
gestartet 2006-05-24 07:30:11 UTC
de.comp.os.ms-windows.misc
25
Antworten
Windows XP Recovery CD überall? und wo gilt die OEM Lizenz
gestartet 2003-08-05 19:52:59 UTC
de.comp.os.ms-windows.misc
90
Antworten
Wie Windows Key von PC-Gehäuse ablösen ?
gestartet 2006-03-29 19:59:33 UTC
ger.ct
Suchergebnisse für 'OEM vs. Vollversion' (Fragen und Antworten)
2
Antworten
Was sind die Vor- und Nachteile von LED vs. CFL vs. Glühlampen für die Außenbeleuchtung?
gestartet 2010-12-04 22:57:19 UTC
heimwerken
4
Antworten
Yamaha vs Casio Digitalpiano - gibt es einen objektiven Vergleich?
gestartet 2011-07-06 11:37:08 UTC
musik
1
antworten
CyanogenMod vs Rooting Cyanogen OS
gestartet 2015-12-22 02:34:47 UTC
android
4
Antworten
Gibt es eine gemeinsame Position für die linke Hand im Akkordeon?
gestartet 2012-06-09 16:25:24 UTC
musik
11
Antworten
Suchen Sie nach militärisch installierten Hintertüren auf dem Laptop
gestartet 2018-12-18 16:43:20 UTC
sicherheit
Nicht verwandte, aber interessante Themen
9
Antworten
Längste Brücke / Tunnel, die über / durch gefahren werden kann?
gestartet 2019-06-05 00:51:09 UTC
16
Antworten
Kann ein Tourist in den USA eine Waffe abschießen?
gestartet 2019-05-11 23:13:12 UTC
7
Antworten
Wo gibt es während der Ferienzeit ein feierfreies, wenig bis gar kein Weihnachts-Skigebiet?
gestartet 2019-10-24 23:02:04 UTC
6
Antworten
Was ist, wenn ich eine Verbindung verpasse und kein Geld habe, um den nächsten Flug zu buchen?
gestartet 2019-02-22 15:08:40 UTC
5
Antworten
Gibt es Fluggesellschaften, die Upgrades an Bord anbieten?
gestartet 2020-08-24 06:56:47 UTC
Loading...