Discussion:
Neues Product Key eingeben?
(zu alt für eine Antwort)
Jörg Krieger
2005-08-12 16:20:47 UTC
Permalink
Ich habe auf meinem Rechner eine Windows XP Version installiert, deren
Verifizierung beim Anklicken von Windows Update auf der MS Homepage folgende
Fehlermeldung ergibt:

Fehler bei der Gültigkeitsprüfung: Ungültiger Product Key

[0x80080220]


Formularbeginn

Warum wurde die Gültigkeitsprüfung nicht ausgeführt?

Windows wurde mit einem ungültigen Product Key auf Ihrem
Computer installiert. Der auf Ihrem System gefundene Schlüsseltyp wird
normalerweise zur Lizenzierung von Software in Unternehmen verwendet, die
mehrere Windows-Kopien einsetzen möchten. Wenn Sie keinen
Volumenlizenzvertrag mit Microsoft abgeschlossen haben, sind Sie
möglicherweise ein Opfer von Softwarepiraterie.




Ich habe eine weitere XP Version gekauft, kann aber die neue Version nicht
über die alte installieren. Gibt es eine Möglichkeit, nur irgendwo den
Product Key zu wechseln und so aus einer illegalen eine legale Version zu
machen?

Jörg Krieger
Sven Gräning
2005-08-12 16:23:41 UTC
Permalink
Post by Jörg Krieger
Ich habe auf meinem Rechner eine Windows XP Version installiert, deren
Verifizierung beim Anklicken von Windows Update auf der MS Homepage folgende
Fehler bei der Gültigkeitsprüfung: Ungültiger Product Key
[0x80080220]
Formularbeginn
Warum wurde die Gültigkeitsprüfung nicht ausgeführt?
Windows wurde mit einem ungültigen Product Key auf Ihrem
Computer installiert. Der auf Ihrem System gefundene Schlüsseltyp wird
normalerweise zur Lizenzierung von Software in Unternehmen verwendet, die
mehrere Windows-Kopien einsetzen möchten. Wenn Sie keinen
Volumenlizenzvertrag mit Microsoft abgeschlossen haben, sind Sie
möglicherweise ein Opfer von Softwarepiraterie.
Ich habe eine weitere XP Version gekauft, kann aber die neue Version nicht
über die alte installieren. Gibt es eine Möglichkeit, nur irgendwo den
Product Key zu wechseln und so aus einer illegalen eine legale Version zu
machen?
Jörg Krieger
Schau mal >

http://www.pc-magazin.de/common/forum/forum.php?id=35023661&forum=35&dsp_start=0&expand=1&suchwort=

Vielleicht hilft es ja weiter.
--
Sven Gräning

***@Compuserve.de
nc-***@netcolgne.de

Morgenstund hat Stuhl im Mund...


please visit >>> http://www.club-camouflage.com <<<
Post by Jörg Krieger
http://www.psychedelickitchen.org/forum/ <<<
http://www.medicstation.de/ <<<
Jörg Krieger
2005-08-13 15:04:34 UTC
Permalink
Danke für die beiden gleichlautenden Hinweise. Ich habe die Prozedur
ausprobiert, nur leider komme ich nie zum Aktivierungs-Bildschirm, sondern
das Betriebssystem behauptet immer: "Windows wurde bereits aktiviert".

Was kann ich tun?

Gruß,

Jörg
Post by Sven Gräning
Post by Jörg Krieger
Ich habe auf meinem Rechner eine Windows XP Version installiert, deren
Verifizierung beim Anklicken von Windows Update auf der MS Homepage folgende
Fehler bei der Gültigkeitsprüfung: Ungültiger Product Key
[0x80080220]
Formularbeginn
Warum wurde die Gültigkeitsprüfung nicht ausgeführt?
Windows wurde mit einem ungültigen Product Key auf Ihrem
Computer installiert. Der auf Ihrem System gefundene Schlüsseltyp wird
normalerweise zur Lizenzierung von Software in Unternehmen verwendet, die
mehrere Windows-Kopien einsetzen möchten. Wenn Sie keinen
Volumenlizenzvertrag mit Microsoft abgeschlossen haben, sind Sie
möglicherweise ein Opfer von Softwarepiraterie.
Ich habe eine weitere XP Version gekauft, kann aber die neue Version nicht
über die alte installieren. Gibt es eine Möglichkeit, nur irgendwo den
Product Key zu wechseln und so aus einer illegalen eine legale Version zu
machen?
Jörg Krieger
Schau mal >
http://www.pc-magazin.de/common/forum/forum.php?id=35023661&forum=35&dsp_start=0&expand=1&suchwort=
Post by Sven Gräning
Vielleicht hilft es ja weiter.
--
Sven Gräning
Morgenstund hat Stuhl im Mund...
please visit >>> http://www.club-camouflage.com <<<
Post by Jörg Krieger
http://www.psychedelickitchen.org/forum/ <<<
http://www.medicstation.de/ <<<
Peter Jasik
2005-08-12 17:17:12 UTC
Permalink
Hallo!
Post by Jörg Krieger
Ich habe auf meinem Rechner eine Windows XP Version installiert, deren
Verifizierung beim Anklicken von Windows Update auf der MS Homepage
Fehler bei der Gültigkeitsprüfung: Ungültiger Product Key
Ich habe eine weitere XP Version gekauft, kann aber die neue Version
nicht über die alte installieren. Gibt es eine Möglichkeit, nur
irgendwo den Product Key zu wechseln und so aus einer illegalen eine
legale Version zu machen?
Mit folgenden Workaround kannst Du Deinen vorhandenen (Neuen)
Key erneut eintragen (Punkt 4) und Windows aktivieren.

1.
Start | Ausführen -> *regedit* eintippen und mit [ok] bestätigen.

2.
Gehe jetzt zu folgenden Schlüssel

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\
Windows NT\CurrentVersion\WPAEvents

Nun Doppelklicke auf der rechten Seite auf den Binärwert "oobetimer"
und ändere dort mindestens einen Wert um Windows zu "deaktivieren".
Schließe nun den Registrierungs-Editor.

3.
Gehe jetzt auf Start | Ausführen -> und gebe dort folgendes ein:

%systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a

Nach dem Drücken auf *ok* wird nun der Aktivierungs-Bildschirm angezeigt.
Wechsle zur zweiten Position, die folgendermaßen lautet:
"Ja, Windows telefonisch über den Kundendienst aktivieren" -> Klicken
hier auf *Weiter*.

4.
Auf dem erscheinenden Bildschirm wähle -> *Product Key ändern*.
Gebe jetzt in das dafür vorgesehene Feld nun den neuen Produkt-Key ein
und klicke auf "Aktualisieren".
Danach erscheint wieder ein Fenster mit dem Titel *Windows aktivieren*,
welches Du einfach durch klick auf das *x* oben links schließen kannst.
Starte den Computer anschließend neu.

A n m e r k u n g: Sichere vor ab den *Schlüssel*
in dem Du es Exportierst.


W i c h t i g!!!

Lies bitte vorab diesen Artikel:
http://www.thetechguide.com/howto/setuppini.html


Gruß
Peter
--
Win-Shutdown/Start-Probleme http://www.jasik.de/shutdown
## *Updated 02.08.05 * ##
Homepage: http://www.jasik.de Windows Hilfe Seite
Sven Gräning
2005-08-13 19:05:46 UTC
Permalink
Post by Peter Jasik
Hallo!
Post by Jörg Krieger
Ich habe auf meinem Rechner eine Windows XP Version installiert, deren
Verifizierung beim Anklicken von Windows Update auf der MS Homepage
Fehler bei der Gültigkeitsprüfung: Ungültiger Product Key
Ich habe eine weitere XP Version gekauft, kann aber die neue Version
nicht über die alte installieren. Gibt es eine Möglichkeit, nur
irgendwo den Product Key zu wechseln und so aus einer illegalen eine
legale Version zu machen?
Mit folgenden Workaround kannst Du Deinen vorhandenen (Neuen)
Key erneut eintragen (Punkt 4) und Windows aktivieren.
1.
Start | Ausführen -> *regedit* eintippen und mit [ok] bestätigen.
2.
Gehe jetzt zu folgenden Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\
Windows NT\CurrentVersion\WPAEvents
Nun Doppelklicke auf der rechten Seite auf den Binärwert "oobetimer"
und ändere dort mindestens einen Wert um Windows zu "deaktivieren".
Schließe nun den Registrierungs-Editor.
3.
%systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a
Nach dem Drücken auf *ok* wird nun der Aktivierungs-Bildschirm angezeigt.
"Ja, Windows telefonisch über den Kundendienst aktivieren" -> Klicken
hier auf *Weiter*.
4.
Auf dem erscheinenden Bildschirm wähle -> *Product Key ändern*.
Gebe jetzt in das dafür vorgesehene Feld nun den neuen Produkt-Key ein
und klicke auf "Aktualisieren".
Danach erscheint wieder ein Fenster mit dem Titel *Windows aktivieren*,
welches Du einfach durch klick auf das *x* oben links schließen kannst.
Starte den Computer anschließend neu.
A n m e r k u n g: Sichere vor ab den *Schlüssel*
in dem Du es Exportierst.
W i c h t i g!!!
http://www.thetechguide.com/howto/setuppini.html
Gruß
Peter
Ich denke nicht das das geht, den er hat ne Corp. Version drauf und 2
Schlüssel für (alt und neu) oem oder Retail. Entweder suppord anrufen
oder Keygenerator (weis nicht ob das erlaubt ist). Oder mal das ganze
mit restart von der CD und nicht wie ich denke mit nem Start ausm
Explorer. So denk ich jetzt mal, kann aber auch nicht stimmen.
--
Sven Gräning ***@Compuserve.de
nc-***@netcolgne.de


please visit >>> http://www.club-camouflage.com <<<
Post by Peter Jasik
Post by Jörg Krieger
http://www.medicstation.de/ <<<
http://www.psychedelickitchen.org/forum/ <<<

Morgenstund hat Stuhl im Mund...
Sven Gräning
2005-08-13 19:09:07 UTC
Permalink
Post by Sven Gräning
Post by Peter Jasik
Hallo!
Post by Jörg Krieger
Ich habe auf meinem Rechner eine Windows XP Version installiert, deren
Verifizierung beim Anklicken von Windows Update auf der MS Homepage
Fehler bei der Gültigkeitsprüfung: Ungültiger Product Key
Ich habe eine weitere XP Version gekauft, kann aber die neue Version
nicht über die alte installieren. Gibt es eine Möglichkeit, nur
irgendwo den Product Key zu wechseln und so aus einer illegalen eine
legale Version zu machen?
Mit folgenden Workaround kannst Du Deinen vorhandenen (Neuen)
Key erneut eintragen (Punkt 4) und Windows aktivieren.
1.
Start | Ausführen -> *regedit* eintippen und mit [ok] bestätigen.
2.
Gehe jetzt zu folgenden Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\
Windows NT\CurrentVersion\WPAEvents
Nun Doppelklicke auf der rechten Seite auf den Binärwert "oobetimer"
und ändere dort mindestens einen Wert um Windows zu "deaktivieren".
Schließe nun den Registrierungs-Editor.
3.
%systemroot%\system32\oobe\msoobe.exe /a
Nach dem Drücken auf *ok* wird nun der Aktivierungs-Bildschirm angezeigt.
"Ja, Windows telefonisch über den Kundendienst aktivieren" -> Klicken
hier auf *Weiter*.
4.
Auf dem erscheinenden Bildschirm wähle -> *Product Key ändern*.
Gebe jetzt in das dafür vorgesehene Feld nun den neuen Produkt-Key ein
und klicke auf "Aktualisieren".
Danach erscheint wieder ein Fenster mit dem Titel *Windows aktivieren*,
welches Du einfach durch klick auf das *x* oben links schließen kannst.
Starte den Computer anschließend neu.
A n m e r k u n g: Sichere vor ab den *Schlüssel*
in dem Du es Exportierst.
W i c h t i g!!!
http://www.thetechguide.com/howto/setuppini.html
Gruß
Peter
Ich denke nicht das das geht, den er hat ne Corp. Version drauf und 2
Schlüssel für (alt und neu) oem oder Retail. Entweder suppord anrufen
oder Keygenerator (weis nicht ob das erlaubt ist). Oder mal das ganze
mit restart von der CD und nicht wie ich denke mit nem Start ausm
Explorer. So denk ich jetzt mal, kann aber auch nicht stimmen.
Halt stop, hab mich verlesen. sorry
--
Sven Gräning ***@Compuserve.de
nc-***@netcolgne.de


please visit >>> http://www.club-camouflage.com <<<
Post by Sven Gräning
Post by Peter Jasik
Post by Jörg Krieger
http://www.medicstation.de/ <<<
http://www.psychedelickitchen.org/forum/ <<<

Morgenstund hat Stuhl im Mund...
Jascha Lendeckel
2005-08-13 20:36:26 UTC
Permalink
Post by Sven Gräning
Halt stop, hab mich verlesen. sorry
In dem Fall kannst du in Zukunft einfach deinen bereits eingestellten
Ertikel löschen stat ihn zu wiederrufen, das spart anderen das lesen.

Gruß Jascha Lendeckel
Dirk Ohme
2005-08-16 05:36:38 UTC
Permalink
Jascha Lendeckel schrieb im Newsbeitrag
Post by Jascha Lendeckel
Post by Sven Gräning
Halt stop, hab mich verlesen. sorry
In dem Fall kannst du in Zukunft einfach deinen bereits
eingestellten Ertikel löschen stat ihn zu wiederrufen,
das spart anderen das lesen.
Lesen bildet und Canceln klappt nicht immer.
BTW: Artikel, widerrufen, statt, ...

So long,
-+- Dirk -+-

f'up gesetzt
Oliver Doll
2005-10-09 20:51:48 UTC
Permalink
Hallo zusammen,
Post by Peter Jasik
Post by Jörg Krieger
Ich habe auf meinem Rechner eine Windows XP Version installiert, deren
Verifizierung beim Anklicken von Windows Update auf der MS Homepage
Fehler bei der Gültigkeitsprüfung: Ungültiger Product Key
[...]
Post by Peter Jasik
W i c h t i g!!!
http://www.thetechguide.com/howto/setuppini.html
ich habe ein aehnliches Problem und zwar habe ich ein Notebook mit
einer XP Prof Lizenz. Leider habe ich die Installations-CD des
Notebookherstellers nicht und habe daher eine vorraetige
geslipstreamte "XP Prof Update" CD plus dem dazugehoerigen Key zur
Installation verwendet und wollte den Key nach erfolgter Inst
austauschen.

Zuerst bin auch an der Huerde gescheitert, den Key ueberhaupt in
Windows auszutauschen.

Mit obigen Hinweis bin aber soweit weitergekommen, dass ich in der
Registry die PID in OEM geaendert habe und nun den Key des NB
austauschen konnte.

Die Aktivierung uebers Inet schlaegt aber immer noch mit dem Hinweis
auf einen ungueltigen Key fehl!?

Mir fallen nun spontan noch drei Knackpunkte ein, die die Ursache des
Problems sein koenten?!

i) Ich haette nicht eine "Update" Version verwenden duerfen?
Kann man aehnlich wie bei der PID die Info in der Registry
austauschen?

ii) Die Originalsprache des zugehoerigen Keys war evt. nicht deutsch
sondern fuer ein andersprachiges OS (Keyboard ist jedenfalls QWERTZ)?

iii) Der Key ist schon so oft benutzt wurden, dass MS ihn gesperrt
hat?

Irgendwelche Ideen?!
--
Danke
Oliver
Stefan Rauter
2005-08-13 20:13:23 UTC
Permalink
Post by Jörg Krieger
Ich habe auf meinem Rechner eine Windows XP Version installiert, deren
Verifizierung beim Anklicken von Windows Update auf der MS Homepage
Fehler bei der Gültigkeitsprüfung: Ungültiger Product Key
Die Verifizierung ist ein add-on active-x, dass sich über den Internet
Explorer deaktivieren lässt.
<http://zdnet.de/news/software/0,39023144,39135564,00.htm>

Tschüss,
Stefan
--
"The PROPER way to handle HTML postings is to cancel the article,
then hire a hitman to kill the poster, his wife and kids, and fuck
his dog and smash his computer into little bits. Anything more is
just extremism." - Paul Tomblin
Jascha Lendeckel
2005-08-13 20:55:26 UTC
Permalink
Hallo NG,
Post by Jörg Krieger
Ich habe auf meinem Rechner eine Windows XP Version installiert, deren
Verifizierung beim Anklicken von Windows Update auf der MS Homepage folgende
Fehler bei der Gültigkeitsprüfung: Ungültiger Product Key
[0x80080220]
Formularbeginn
Warum wurde die Gültigkeitsprüfung nicht ausgeführt?
Windows wurde mit einem ungültigen Product Key auf Ihrem
Computer installiert. Der auf Ihrem System gefundene Schlüsseltyp wird
normalerweise zur Lizenzierung von Software in Unternehmen verwendet, die
mehrere Windows-Kopien einsetzen möchten. Wenn Sie keinen
Volumenlizenzvertrag mit Microsoft abgeschlossen haben, sind Sie
möglicherweise ein Opfer von Softwarepiraterie.
So langsam geht mir M$ echt auf die Nerven. Das Billy Geld verdienen
will mit seinen Programmen ist ja ok, das er etwas dagegen hat wenn
andere das tun ohne ihn zu beteiligen ist auch ok. Aber so langsam artet
das hie in Schikane aus. Auf dem Rechner eines Freundes von mir befindet
sich eine OEM-Lizenz, jetzt bekommt er die selbe Meldung wie oben
beschrieben. Der Rechner ist im übrigen von einem Namhaften deutschen
PC-Großhändler.
Aber ich kann auch ein Lied aus eigener Erfahrung singen, Ich hab eine
Vollversion von WinXP Professional und im laufe dieses Jahres hab ich
meinen Rechner nach und nach Runderneuert, das einzige was jetzt noch
nicht ausgetauscht wurde ist das Gehäuse und die CD/DVD Laufwerke.
Nachdem ich letzte Woche für diese Jahr zum dritten mal WinXP neu
installiert hatte meldet mir die Produktaktivierung das meine
Aktivierung nicht verifiziert werden könne und ich diese über einen die
Hotline aktiveren müsse.
Nach dieser Aktivierung, dachte ich mir, das es das jetzt war aber weit
gefehlt. Nachdem ich mir jetzt, wegen Problemen mit meinem
Onboard-RAID-Controller einen 3ware RAID-Controller zugelegt habe und
WinXP gestern wieder mal neu installiert hab, ging das gleiche Theater
von vorne los. Dieses mal ist der Zähler für die max. Anzahl der
Produktinstallationen überschritten!!! Jetzt platze ich aber gleich!!!
Wie oft ich ein von mir gekauftes Programm deinstalliere und wieder
installiere, ist doch verdammt noch mal meine Sache oder etwa nicht?

Gruß Jascha

Der jetzt ziemlich sauer auf M$ ist und wieder mehr Verständnis für
Leute aufbringt die sich eine Raubkopie zulegen um sich das ganze
Theater zu ersparen.
Uwe Buschhorn
2005-08-15 13:32:03 UTC
Permalink
Post by Jascha Lendeckel
Produktinstallationen überschritten!!! Jetzt platze ich aber gleich!!!
Wie oft ich ein von mir gekauftes Programm deinstalliere und wieder
installiere, ist doch verdammt noch mal meine Sache oder etwa nicht?
Absolut. M$ hat einen an der Waffel. So gehts nicht.
Es fragt sich aber, was man da jetzt machen kann...


Grüße,
--
Uwe Buschhorn
Dirk Ohme
2005-08-16 05:38:45 UTC
Permalink
Uwe Buschhorn schrieb im Newsbeitrag
Post by Uwe Buschhorn
Absolut. M$ hat einen an der Waffel. So gehts nicht.
Es fragt sich aber, was man da jetzt machen kann...
Alternativen existieren (Linux, Solaris, ...).

So long,
-+- Dirk -+-
Thorsten Albrecht
2005-08-15 13:43:34 UTC
Permalink
Post by Jascha Lendeckel
Gruß Jascha
Der jetzt ziemlich sauer auf M$ ist und wieder mehr Verständnis für
Leute aufbringt die sich eine Raubkopie zulegen um sich das ganze
Theater zu ersparen.
... oder der vielleicht einfach Windows 2000 Pro benutzen sollte: das
gibt es dieses Theater nämlich auch nicht - und man braucht noch nicht
einmal eine Raubkopie.

Thorsten
Jascha Lendeckel
2005-08-28 07:28:15 UTC
Permalink
Post by Thorsten Albrecht
Post by Jascha Lendeckel
Gruß Jascha
Der jetzt ziemlich sauer auf M$ ist und wieder mehr Verständnis für
Leute aufbringt die sich eine Raubkopie zulegen um sich das ganze
Theater zu ersparen.
... oder der vielleicht einfach Windows 2000 Pro benutzen sollte: das
gibt es dieses Theater nämlich auch nicht - und man braucht noch nicht
einmal eine Raubkopie.
Hallo Thorsten, der springende Punkt ist: Ich habe keine Raubkobie!
Post by Thorsten Albrecht
Thorsten
Thorsten Albrecht
2005-08-29 12:30:23 UTC
Permalink
Post by Jascha Lendeckel
Dieses mal ist der Zähler für die max. Anzahl der
Produktinstallationen überschritten!!! Jetzt platze ich aber gleich!!!
Wie oft ich ein von mir gekauftes Programm deinstalliere und wieder
installiere, ist doch verdammt noch mal meine Sache oder etwa nicht?
Post by Thorsten Albrecht
Post by Jascha Lendeckel
Der jetzt ziemlich sauer auf M$ ist und wieder mehr Verständnis für
Leute aufbringt die sich eine Raubkopie zulegen um sich das ganze
Theater zu ersparen.
... oder der vielleicht einfach Windows 2000 Pro benutzen sollte: das
gibt es dieses Theater nämlich auch nicht - und man braucht noch nicht
einmal eine Raubkopie.
Hallo Thorsten, der springende Punkt ist: Ich habe keine Raubkobie!
Schon klar, das hattest Du bereits erwähnt. Ich empfehle Dir trotzdem
W2k, um Deine Nerven zu schonen. Ich habe zwar nicht ganz so
drastische Erfahrungen gemacht wie Du (mit mehrfacher
Produktaktivierung), aber schon alleine das Klonen eines WinXP-Systems
auf eine andere Festplatte scheiterte bei mir, da sich das System - im
Gegensatz zu früheren Win-Versionen - ganz einfach die
Festplattensignatur merkt. Ende, keine Chance.

Und wenn Du auf die m.E. besten Features von XP verzichten kannst
(Remote Desktop, WLAN-Unterstützung, evtl. CoolType), dann ist W2k
alle Male aufgrund der o.g. Nachteile vorzuziehen. Und wenn ich 100
XP-Lizenzen hätte - XP kommt mir allerhöchstens aufs Notebook.

Thorsten
Dirk Ohme
2005-08-16 05:41:04 UTC
Permalink
Jascha Lendeckel schrieb im Newsbeitrag
Post by Jascha Lendeckel
Wie oft ich ein von mir gekauftes Programm deinstalliere
und wieder installiere, ist doch verdammt noch mal meine
Sache oder etwa nicht?
Hast Du Dich mal an Microsoft direkt (Support) gewendet und denen
Deine Probleme geschildert? Wie sollen sie denn den Frust mitbekommen,
wenn die Leute sich nicht direkt bei Ihnen auskotzen? (Und das
möglichst ausführlich in schriftlicher - Brief - oder elektronischer -
Mail - Form.)

So long,
-+- Dirk -+-
Thorsten Albrecht
2005-08-15 13:08:27 UTC
Permalink
Post by Jörg Krieger
Ich habe eine weitere XP Version gekauft, kann aber die neue Version nicht
über die alte installieren. Gibt es eine Möglichkeit, nur irgendwo den
Product Key zu wechseln und so aus einer illegalen eine legale Version zu
machen?
Möglicherweise kannst Du bei Verwendung von Sysprep einen neuen
Product-Key eingeben. Das Tool dient ja (z.B. für einen Händer) genau
dazu, ein Image auf verschiedene Rechner aufzuspielen, die alle eine
andere Lizenz besitzen. Allerdings scheint das nicht zu klappen, wenn
mit Hilfe von Sysprep versucht wird, eine Corp.-Version zu ändern
(gerade in VMware ausprobiert).

Sysprep ist evtl. in XP schon enthalten oder in den Deployment-Tools:
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=3E90DC91-AC56-4665-949B-BEDA3080E0F6

Am schnellsten im Vergleich zu dieser ganzen Herumprobiererei wird
jedoch vmtl. eine Neuinstallation sein...


Thorsten
Sven Gräning
2005-08-15 13:13:01 UTC
Permalink
Post by Thorsten Albrecht
Am schnellsten im Vergleich zu dieser ganzen Herumprobiererei wird
jedoch vmtl. eine Neuinstallation sein...
Thorsten
Ich glaub er hat keine Corp. Version, sondern nur sein Key war einer
dafür. Unter http://www.magicaljellybean.com/keyfinder.shtml gibts wohl
das passende Programm zum wechseln des Schlüssels.
--
+--------------------------------------------------+
| Sven Gräning ***@Compuserve.de |
| Sonja Belle nc-***@netcolgne.de |
+--------------------------------------------------+
| please visit www.club-camouflage.de |
| www.medicstation.de |

+--------------------------------------------------+
Morgenstund hat Stuhl im Mund...
Thorsten Albrecht
2005-08-15 13:38:48 UTC
Permalink
Post by Sven Gräning
Ich glaub er hat keine Corp. Version, sondern nur sein Key war einer
dafür. Unter http://www.magicaljellybean.com/keyfinder.shtml gibts wohl
das passende Programm zum wechseln des Schlüssels.
...welches sich auch nur an die Anweisungen von Microsoft hält:

http://support.microsoft.com/kb/328874/de

Microsoft liefert auf dieser Seite sogar selbst Skripte zum Wechseln
der Schlüssel.

Thorsten
Lesen Sie weiter auf narkive:
Suchergebnisse für 'Neues Product Key eingeben?' (Newsgroups und Mailinglisten)
27
Antworten
Windows XP Setup
gestartet 2007-07-28 21:10:52 UTC
de.comp.os.ms-windows.misc
121
Antworten
Sicherung eines vorinstallierten Windows
gestartet 2014-07-18 08:02:41 UTC
de.comp.os.ms-windows.misc
50
Antworten
Betrifft Upgrade von W7/32 nach W8 Pro/32
gestartet 2013-01-14 13:48:08 UTC
de.comp.os.ms-windows.misc
15
Antworten
Boot-CD erstellen mit korrekter Seriennummer
gestartet 2010-02-23 16:20:17 UTC
de.comp.os.ms-windows.misc
106
Antworten
Windows 10 Pro ISO
gestartet 2015-08-01 11:25:00 UTC
de.comp.os.ms-windows.misc
Suchergebnisse für 'Neues Product Key eingeben?' (Fragen und Antworten)
20
Antworten
Wie soll ich ein Passwort sicher vor vielen Leuten eingeben?
gestartet 2016-01-15 10:29:30 UTC
sicherheit
11
Antworten
Software, die Musik transponiert?
gestartet 2011-04-27 08:26:26 UTC
musik
2
Antworten
Herzschlagverstärker
gestartet 2012-12-23 07:01:41 UTC
elektronik
3
Antworten
Vermeiden Sie Malware in Empfehlungen?
gestartet 2012-08-26 18:43:11 UTC
apple
5
Antworten
Warum hat eine Armee von Physikern, die an einem riesigen Komplex gearbeitet hat, so lange gebraucht, um ein funktionierendes Nukleargerät herzustell
gestartet 2017-12-25 05:59:11 UTC
hsm
Nicht verwandte, aber interessante Themen
5
Antworten
Shopvac eine Toilette, die verstopft ist?
gestartet 2020-08-16 19:38:27 UTC
7
Antworten
Wie platziere ich eine Verlängerungsleiter sicher in der Nähe von Fenstern, damit ich meine Dachrinnen reinigen kann?
gestartet 2020-04-05 20:19:35 UTC
7
Antworten
Kann ausgetrocknete Gelenkverbindung rehydratisiert werden?
gestartet 2014-10-03 20:39:10 UTC
5
Antworten
Wie leuchtet ein beleuchteter Schalter ohne Neutralleiter auf?
gestartet 2014-12-10 13:03:20 UTC
7
Antworten
Fegefeuer - in der Mitte stecken - was sollen wir tun?
gestartet 2020-04-25 18:11:22 UTC
Loading...